Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Donnerstag, 5. Juli 2018

Wo ihnen Besonderes blüht!

Zur Zeit sind es die Sommerblüher, die der Trockenheit trotzen, da es in ihren heimatlichen Pflanzsituationen ja nicht anders ergeht als während dieser Trockenperiode, die wir  hier erleben.
In der Vorstellung vieler Menschen ist es im Kräutergarten so etwas wie ewiger Frühling. 
In der Natur sind es aber die Wachstumszeiten
 bis Mitte Juni und bis  Mitte August
 die sich deutlich erkennen lassen.
Über einen schönen Regenschauer würden sich die helfenden Hände 
der gießenden Ehrenamtlichen aber doch sehr freuen. 
Am Sonntag sind wir von 11- 17.00 Uhr im Garten und erzählen den Besucher gerne mehr....
Ein besonderer Tipp für Pflanzenfreunde:
Der große Sommermarkt für schöne und seltene Pflanzen 
am 14.7. und 15.7.2018 von 11- 17.30 im Kloster Knechtsteden