Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Freitag, 12. Januar 2018

Auf ein gutes neues Jahr

5 Grad und Nebel, im Garten sieht es aus als kommt der Frühling schon um die Ecke...
In der hinteren Ecke, dem Bereich der Duftbank, erhellen die zarten Blüten der Winterheckenkirsche den Winter.
Christrosen zeigen bereits ihre unterschiedlichsten Blütenfarben...
die Schönheiten der orientalischen Christrosen.
Unsere heimischen Niesrosen oder Niezwurze sind heute als Heilpflanzen nicht mehr in der Volksheilkunde gebräuchlich und gelten als giftig!
Wegen der starkenWirkung auf die Schleimhäute findet man die heilkräftigen Inhaltsstoffe nur in  der Homöopatie.
Weitere Christrosenschönheiten finden sich bestimmt auch wieder bei den diesjährigen Schneeglöckchentagen
Für Garten- und Pflanzensammler die erste Adresse auf der Wunschliste der Gartenbesuche!