Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Freitag, 29. September 2017

Erntedank

Scharfe Früchtchen in vielen Varianten finden immer mehr Anhänger.
Hier nur ein  Bild aus dem Folienhaus der Gärtnerei Keller in Datteln,
 auch immer auf dem Kräutergartenfest in Moyland mit seiner ausgefallenen Auswahl
 an frischen Kräuterpflanzen dabei.
Hier gleich schon mal der Termin für das Kräutergartenfest in Moyland 2018: 
das Wochendende vom 2.-3.6.2018

Schärfe ist kein Geschmack, sondern ein Reiz, der mitunter auch unangenehme Nebenwirkungen hat. Es gilt wie immer der Paracelsus zugeschriebene Satz: 
Auf die Dosis kommt es an, ob ein Gift ein Gift sei.
 Capsaicin in Chilischoten, Piperin im Pfeffer, Senföle in vielen unserer leckeren Würzkräuter.
Scharfstoffe  sind erwärmend, duchblutungsfördernd, regen Schweißbildung und Verdauung an.
Empfindliche Menschen  können aber auch von Magenbeschwerden, Hautreizung, allergischen Reaktionen betroffen sein.
Viel Freude bereiten die interesssanten Würzmöglichkeiten im Kräutergarten. Meine letzte Ernte im Hausgarten war eine sonnenreife Spitzpaprika: schön süß!