Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Freitag, 18. März 2016

Frühlingsanfang

Endlich können wir wieder in den Garten.
 Noch ist das Wachstum gehemmt, so das nun alle Reste des letzten Jahres zurückgenommen werden können. Unerwünschte Aufwüchse rechtzeitig entfernt und schon die ersten frischen Kräuter gepflanzt werden. Eine Neuerwerbung in diesem Jahr : ausdauernde Ringelblumen! Sie sollen winterfest sein, das werden wir testen.
Ein besonders schöner Frühlingsanfang für mich, da ich zusammen mit  einem wunderbaren Restaurant in Moers ein Frühlingsmenue (mit)gestalten durfte.http://www.restaurant-kurlbaum.de/termine.html
 ( nur noch einzelne Plätze frei) Mal sehen ob ich für den Blog eines der  Rezepte mitbringen kann.