Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Montag, 4. Mai 2015

Gartenfreunde

Die historische Garten- und Landbautradition rund um den Kamper Berg  wird auch im Bienenhaus unterhalb der Höhe gepflegt. Der Bienenzuchtverein Vierquartieren von 1911 ist dort im
 `Bienenhaus ` aktiv. Gestern wurde dem Kräutergarten ein Insektennisthaus zur Verfügung gestellt und direkt neben unserem Bienenhotel, einer Spende von Kalli Witzdam, aufgehängt. Da nun keine Flugzeit- Nistzeit mehr ist kann es wohl noch länger dauern, bis die Nisthilfe sich füllt, aber mal sehen.

 Kräuter und Bienen: werden auch im Juli besondere Beachtung finden.