Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Samstag, 24. Mai 2014

Rezept zur Kräuterführung




Die Petersilie heute ein Allerweltskraut, am besten frisch zu genießen.

Als Petersilienwein nach Hildegard von Bingen stärkend für Herz und Kreislauf. Bei Stress und Müdigkeit.
10  üppige Stängel mit Blättern (und Wuzeln) in 1 l Weißwein kurz aufkochen und ziehen lassen,  
 2 Eßl. Wein- Essig  zugeben. In dem noch  heißen Wein etwa 300 g Honig auflösen.
 Filtern und in einer Flasche dunkel lagern. (Kühlschrank)
 14 -tägig  3 x täglich ein Schnapsglas vor dem Essen.
                                          Nicht für Schwangere geeignet!

Als Küchenkraut beeinflusst frische Petersilie die Verdauung und  ist harntreibend.