Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Samstag, 30. November 2013

Advent

Nun leuchten sie wieder, die Kerzen und Lämpchen, die uns die Wintertage erhellen.
Immer einen Besuch wert, die caritativen Adventmärkte: zum 1. Advent der  Barbaramarkt in der alten Siedlung Kamp Lintfort, Kattenstraße.  Zum 3. Advent der Adventmarkt auf dem Kamper Berg.
Wer es nicht nur mit Apfelpunsch und Glühwein versuchen möchte:
 hier das versprochene Rezept vom Ingwersirup
300 g Ingwerknollen schälen, kleinschneiden, oder in der Küchenmaschine hacken.
500- 600 ml Wassser zugeben, bis zum Siedepunkt erhitzen, leicht abkühlen lassen.
Den Ingwersaft über ein Sieb filtern, mit 250g- 350 g Gelierzucker aufrühren, nochmals erhitzen und heiß in Gläser oder Flaschen füllen.
Der Sirup kann als Süße zum Tee, heißer Ingwer, als Grundsirup  für Limmonade gereicht werden.
Heiß oder kalt immer mit Wasser oder Tee auf die gewünschte Stärke verlängern.



Der Stern von Bethlehem 
Ist ein Stern in dunkler Nacht-
Auch heute noch.
Edith Stein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen