Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Samstag, 18. Mai 2013

Pfingsten

Die ehemalige Abtei Kloster Kamp ist 1223 als erstes Zisterzienserkloster in Deutschland gegründet worden.
Das Wissen über Landwirtschaft und Pflanzenbau  der aus Frankreich stammenden Mönche ermöglichte einen wirtschaftlichen Aufschwung der die Gründung von weiteren Töchterklöstern ermöglichte.
Gestern ( Freitag) im Regen war ein niedersächsisches Ehepaar zu Gast im Kräutergarten. Die freundliche Frau vom Niederrhein gebürtig. Heute arbeitet sie ehrenamtlich für das Kloster Isenhagen. Eine der Töchtergründungen.http://www.kloster-isenhagen.de/historie.html
Ein Frauenkloster - für mich neu:
Zwar von Mönchen gegründet ziehen dort 1262  Nonnen ein und im weiteren Verlauf der Geschichte erfährt das Kloster 1540 die Wandlung vom Zisterzienser- Nonnenkloster zum evangelischen Damenstift, das in veränderter Form auch heute noch ein Kloster von Gemeinschaft und Achtsamkeit ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen