Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Freitag, 1. März 2013

Kräutersonntag März


Bei dem umfangreichen Angebot von schönen Büchern fällt es manchmal schwer eine Auswahl zu treffen.
Wer einen Kräutergarten anlegen will braucht einen Plan:

Was will ich pflanzen und genießen, mit welchen Möglichkeiten kann ich es umsetzen?

Kräuter und Co von Heidi Janicek ist ein sehr praktisches Buch für den Wohlfühlgarten mit vielen kreativen Anregungen.ISBN 978-383381525-6
Das große Kräuterbuch  von Wolfgang Hensel  schließt Geschichte, Heilwirkung  und praktische Verwendung von Wildpflanzen mit ein.ISBN 3-85492-789-4
Wildpflanzen zum Genießen von Rita und Frank Lüder
Die Autoren  gehen hinaus in die Natur,
wichtige Anwendungen und viele Rezepte machen das Buch übervoll mit Kräuterfreude.( gibt es im Klosterladen)
Wie aus so unterschiedlichen  und vielfältigen Möglichkeiten ein persönlicher Kräutergarten entseht wird  am Sonntag  bei einem Bildervortag im Kloster erläutert.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen