Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Mittwoch, 27. Februar 2013

Hornung?

Von weiß Hornungsblümeln
Da irrten die Väter der Botanik: hier ist ein Schneeglöckchen mit Märzenbecher zusammengewachsen dargestellt.
In dem Nachdruck  des Kräuterbuches von Leonhart Fuchs von 1543
 ist es auch heute noch interessant zu stöbern.(ISBN 3-928127-84-5)
Die Darstellungen der Pflanzen sind bei weitem auch heute noch perfekte Bestimmungshilfen.
Die Beschreibungen der heilkäftigen Wirkungen sind natürlich nicht auf den heutigen Stand!
Das Schneeglöchchen ist in allen Teilen giftig- also nichts zum probieren.

Synthetisch hersgestellt, aus der Heilwirkung des Frühlingsblührs hervorgagangen,
 wird Galanthamin  bei Alzheimer eingesezt.
Die Gärtnerei Förster hat die ersten Pflanzen auf unserem Verkaufstisch im Angebot.:
Galanthus nivalis- unser Schneeglöckchen.

Wildwachsende Schneeglöckchen stehen unter Naturschutz und dürfen also  nicht gepflückt oder ausgegraben werden!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen