Ab dem 23. April 2012 wurde der Kräutergarten Kloster Kamp neu angelegt.

Ein öffentlicher Kräutergarten des Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp





Freitag, 3. August 2012

von oben betrachtet

Die Baustellen  werden weniger,
nun gilt es  aufzufüllen, nachzuhalten, zu erfassen,weiterzugeben.
Heute Nachmitttag ist  eine Gartenführung gebucht, Gartenfreunde, die sich besonders für die Kamper Gärten interessieren.Gartenkultur rund um den Kamper Berg am Niederrhein! ( nachgelesen 46 m übr NN)
Sonntag ist Kräutersonntag
Die Kräuterpflanzen haben im August  die beste Vegetationsphase erreicht.
Zeit noch einmal für den Wintervorrat zu ernten. Ernte und Brauchtum zu Maria Himmelfahrt, Kräuterkräfte und scharfe Kräutervarianten stehen im Mittelpunkt der Führung im Kräutergarten Kloster Kamp.
Am 5.August ist wieder Kräutersonntag. Die Kräuterpädagogin Cornelia Merkamp bindet duftende Buschen und erläutert kräuterkundliches. 
11.00 - 17.00 Uhr Große Führung um 15.00 Uhr. Um eine Spende für den ehrenamtlich bewirtschafteten Garten wird gebeten.
erdgebunden -himmelnah präsentiert sich die Austellung im Gewölbekeller
-  viel zu entdecken.